Ständig arbeitet die Cluster Sozialagentur an ihrem Leitbild, den Ehtikrichtlinien und Strukturen. Im Rahmen eines jährlichen Leitbildprozesses, werden umfassende Ethikrichtlinien erarbeitet. Wichtig ist hier eine klare Verbindung zwischen den Grundsätzen der Profession "Soziale Arbeit" und der sozialen und ökologischen Verantwortung, von Träger*innen und Unternehmen zu schaffen und dieser auch gerecht zu werden. 

Es gilt der Grundsatz: Die Cluster Sozialagentur schafft sinnvolle, erfüllende sowie funktionelle Arbeitsstellen, übernimmt dadurch Verantwortung und trägt zu einem Wandel der Gesellschaft bei.