Die Cluster Sozialagentur sucht für intensivpädagogische Maßnahmen in der Kinder- und Jugendhilfe in Hildesheim ab sofort eine engagierte pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit (Teilzeit möglich).

Die Cluster Sozialagentur ist Partnerin der Jugendämter bei der Betreuung und Begleitung von Jugendlichen und Heranwachsenden. Die neuartige Aufstellung in Form einer Agentur ermöglicht es Cluster als Träger der Jugendhilfe flexibel auf gesellschaftliche Anforderungen zu reagieren. Für Jugendliche mit besonderem Erziehungsbedarf betreibt die Cluster Sozialagentur mehrere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen. 


Ihr Profil:

Sie sind Sozialpädagoge*in (Diplom, B. A. oder M. A.), staatl. anerkannte*r Erzieher*in, staatl. anerk. Heilerziehungspfleger*in oder verfügen über einen vergleichbaren Abschluss. 

Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse und Sicherheit im Umgang mit verschiedenen sozialpädagogischen Handlungsansätzen und Methoden. Sie orientieren sich bei Ihrer Arbeit an der Lebenswelt ihrer Adressat*innen, arbeiten ressourcenorientiert und nutzen partizipative Ansätze. Sie gestalten Beziehungen zu Kindern- und Jugendlichen glaubwürdig und besitzen Toleranz gegenüber Verschiedenheit und Pluralität. 

Sie besitzen Kompetenzen auf dem Gebiet der Krisenintervention und des Krisenmanagements und beherrschen bewährte Techniken der Deeskalation. Sie sind in hohem Maße belastbar und bereit Ihre Erziehungs- und Beziehungsarbeit zu reflektieren. 

Sie sind team- und konfliktfähig, besitzen Organisationstalent, verstehen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und sind bereit, im Schichtdienst zu arbeiten. 

Sie verfügen über gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) und idealerweise über einen Führerschein. 


Wir bieten Ihnen:

Eine langfristige berufliche Perspektive in einem engagierten und wertschätzenden Umfeld mit vielfältigen Möglichkeiten zur Partizipation.

Vergütung angelehnt an TVöD SuE

unbefristeter Arbeitsvertrag, betriebliche Altersvorsorge Entwicklungsmöglichkeiten, Fort- und Weiterbildung, intern und extern

Kollegiale Beratung, kontinuierliche Supervision (sowohl Einzel- als auch Teamsupervision)

Betriebsrat

betriebliches Gesundheitsmanagement, Work-Life-Balance-Konzept Sommer- und Weihnachtsfeste und eine Kaffee-Flatrate

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Telefonische Auskunft erhalten Sie bei Dr. Karin Hermann, Tel.: 05121-93593-16. 

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 25.01.2019 (Anschreiben, Lebenslauf Zeugnisse) per E-Mail (in einer pdf.-Datei mit max. 3 MB) an bewerbung@cluster-sozialagentur.de oder per Post an: Cluster die Sozialagentur, Bewerbung Pädagogische Fachkraft Inobhutnahme, Zingel 36, 31134 Hildesheim.