Für Hildesheimer Tafel hat die Cluster Sozialagentur, in den Sommerferien 2015, das Feriencamp „Kulturolympiade“ auf dem Schulgelände der Grundschule Sorsum durchgeführt. An der Freizeit haben 29 junge Hildesheimer*innen zwischen acht und elf Jahren teilgenommen. Das besondere an dieser Ferienfreizeit war, dass die Aktionen in vielen, abwechslungsreichen Workshops durchgeführt wurden. Ob nun Graffiti, LandArt, Skateboard, Actionpainting, Musik, Gesang, Lochkamera, Kegeln, Trendsport oder Kochen – für jedes Kind war etwas dabei. Natürlich durften Klassiker eines Feriencamps, wie eine Nachtwanderung oder ein „Bunter Abend“ mit Disco nicht fehlen.

.