Für die Stadt Obernkirchen führten wir 2011 das "Neue Wege Forum" zur Neuausrichtung der Jugendarbeit durch. Vor dem Hintergrund veränderter Rahmenbedingungen wie Ganztagsunterricht, Inklusion, Nachwuchsproblemen in Vereinen und Ehenamt wurde zusammen mit Vereinen, Verbänden und örtlichen Akteuren eine Zukunftswerkstatt durchgeführt. Hier wurden neue Kooperationen, Ideen und Wege gefunden, welche anschließend von der Stadt weiterführend bearbeitet wurden.  Von der Cluster Sozialagentur wurde auch der Referent Prof. Dr. Finkeldey gestellt, welcher zu Thema Jugendarbeit und die neue Rolle der Akteure referierte.